Schneelastzone ermitteln


Die Anpassung an die Forderungen der DIN 1055-100 sind landesweit eingeführt. Der norddeutsche Raum wird von dieser Reglung mal wieder extra zur Kasse gebeten. Das Schlagwort: "Norddeutsche Tiefebene". Für Standorte der Schneelastzonen 1, 2 und 3 in der Norddeutschen Tiefebene ist zusätzlich zu prüfen, ob Sie sich im Sinne von DIN 1055-5, Abschnitt 4.1 befinden.

Als Suchword geben Sie bitte Ihren Landkreis ein. Sie brauchen bei Wortverbindungen nur einen Teil eingeben.


Suchwort (Landkreis):



Sollten Sie die Geländehöhe Ihrer Baustelle nicht kennen, so nutzen Sie folgendes Tool von meinestadt.de und geben den Namen des Ortes oder die PLZ ein. Wenn Sie Google Earth auf Ihrem Rechner installiert haben, so könen Sie dort ebenfalls die Höhe ermitteln.


Geländehöhe über NN:                 Schneelastzone